Vita Carina Vogt

ab 2011 - „Gute Morgen“ bei WDR4

WDR4 Seit März 2011 moderiere ich bei WDR4. Mit der Sendung „Hallo NRW“ habe ich Sie für einige Zeit durch den Vormittag begleitet. Inzwischen bin ich zu den Frühaufstehern gewechselt und wecke Sie regelmäßig ab 6 Uhr in „Guten Morgen“. www.wdr4.de

2008 - Freie Autorin WDR

WDR Parallel zu meiner Tätigkeit als Sprecherin bei NDR1 Radio MV habe ich im Juni 2008 begonnen als freie Autorin bei 1LIVE in Köln zu arbeiten und war unter anderem im Bereich Bildungspolitik als Reporterin im Einsatz.

Neben kurzen Abstechern zu WDR2, Funkhaus Europa und Deutschlandradio Wissen, sowie diversen Arbeiten für Auftraggeber aus der Wirtschaft, war ich häufig auch für die Programme von WDR 5 unterwegs.

2006 - Der Tag mit Carina Vogt (NDR 1 Radio MV)

NDR1 Radio MV Ab Sommer 2006 habe ich bei NDR 1 Radio MV die mehrstündige Infotainment-Sendung "Der Tag mit Carina Vogt" moderiert.

Das Team der Sendung und ich haben die Ereignisse des Tages zusammengefasst, mit Korrespondenten in aller Welt über aktuelle Themen gesprochen und live zu Sportereignissen geschaltet. www.ndr.de/radiomv/

2004 - Volontariat Radio Wuppertal

Radio Wuppertal Ende Juni 2004 bin ich dann im NRW Lokalfunk ins Volontariat gestartet und zwar bei Radio Wuppertal 107,4. Während meiner zweijährigen Ausbildung war ich nominiert für den Hörfunkpreis der LMA Nordrhein-Westfalen. www.radiowuppertal.de

2003 - Niedersächsischer Hörfunkpreis

Niedersächsischen Hörfunkpreis 2003 wurde ich mit dem Niedersächsischen Hörfunkpreis in der Rubrik „Kultur, Unterhaltung, Musik„ ausgezeichnet. www.nlm.de

Auch die Arbeitsweisen anderer Redaktionen habe ich kennen gelernt, bei SAT1 17:30 live in Hannover und bei Antenne Düsseldorf. Nebenberuflich habe ich mich als Sprecherin beim Radio Service in Hannover etabliert und war für den Bauer Verlag als Autorin tätig.

2000 - Radio21 Hannover

Zum Start der Expo in Hannover, habe ich die erste Sendestunde von Radio 21 – der neue ROCKsender in Niedersachsen miterlebt. Von der Praktikantin wurde ich zur Freien Mitarbeiterin. Durch das Gestalten von Beiträgen, Serien, der Rubrik „Radio 21 Kino“, sowie durch das Sprechen von Werbung, Sponsorings und den Einsatz als Station Voice wurde meine Stimme ein fester Bestandteil des täglichen Programms.